Was Leistungssport und Business Coaching gemeinsam haben

~
2
Min. Lesezeit

Wer im ambitionierten Freizeitsport oder tatsächlichen Leistungssport vorankommen und Muskeln aufbauen möchte, braucht einen Trainingsplan. Und vernünftiges Essen mit ausreichend sowie vor allem den richtigen Nährstoffen wie Eiweiß.

Auch ein Training Buddy ist durchaus sehr hilfreich.

Was brauchst du, um als Unternehmer oder Führungskraft zu wachsen und weiterzukommen?

Wer im Sport so weiter trainiert wie bisher, wird auch dieselben Ergebnisse erzielen wie bisher.

Wer im Job so weiter macht wie bisher, wird auch dieselben unternehmerischen/beruflichen Ziele erreichen wie bisher.

What brought you here…
…won’t get you there!

Was kannst du heute aktiv tun, um dein berufliches Ziel von morgen zu erreichen? Und wie definierst du, ob du dein Ziel erreicht hast?

Um – speziell beim Krafttraining – weiter zu kommen musst du auch mal eine Platte mehr auflegen, damit der Muskel gereizt wird und überhaupt wachsen kann. Raus aus der Komfortzone, rein in die Growth Zone!

Ich mache selbst seit zwei Jahren Kraftsport, seit vier Monaten (also nach Lockdown und entsprechenden Einschränkungen) auch wieder sehr regelmäßig. Wenn ich zuvor beispielsweise mit 10kg trainiert habe bin ich jetzt bei 20kg. Noch nicht bei 50kg wie mein durchtrainiertes (männliches) Gegenüber im Studio, aber hey, es ist doppelt so viel wie am Anfang! Und ja, ich komme mir vor als habe ich nach der Schließung meines Studios und zeitlichen Einschränkungen meinerseits gerade wieder von vorne anfangen können. War dieser Umstand deprimierend? Ja sicher! Hat es mich aber davon abgehalten, wieder loszulegen? NEIN! Es gibt im Leben immer wieder Rückschläge. Auch beruflich, manchmal fangen wir einfach noch mal von vorne an. Aber weißt du was? Zum Muskel sagt man zwar „Use it or lose ist“, also benutze ihn oder er verschwindet. Kennst du vielleicht nach dem Gips. Da ist nix mehr da von der Beinmuskulatur. Hast du deswegen das Laufen hinterher sein lassen? Bestimmt nicht! Es gibt eben auch das sogenannte Muscle Memory. Was der Muskel einmal konnte, kann er auch ganz schnell wieder. Auch – oder gerade – deswegen fällt es leichter, einen zuvor bereits trainierten Muskel wieder aufzubauen. Und gerade deswegen ist es auch essentiell, im Training das Gewicht zu steigern. Salopp gesagt: Wenn du Bizeps-Curls mit 10kg machst und geschafft hast, kennt das der Muskel und wird daran nicht wachsen. Da bringt es auch nichts, primär die Wiederholungen zu steigern. Im übertragenen Sinne: Suche dir als Unternehmer bzw. Führungskraft neue Aufgaben und Herausforderungen, an denen du tatsächlich wachsen kannst. Mach etwas anders. Lern etwas Neues. Probiert aus was noch möglich ist. Nur mehr vom Selben hat lange nicht den Effekt als tatsächlich „die Platte mehr auf der Langhantel“. Komm‘ aus der Deckung. Nur mehr Wiederholungen ermüdet. Ist immer noch Komfortzone (kennst du ja und weißt dass du es kannst, da ist also auch die Angst „zu versagen“ total gering), laugt aber aus und Wachstum erreichst du damit nicht. Vielleicht schaffst du zunächst nur noch sechs Wiederholungen mit dem höheren Gewicht, das nächste Mal sind es aber schon acht Mal, dann zehn und dann zwölf. Platte mehr. To be repeated. Und dabei noch auf die saubere Ausführung der Übungen achten :-)

Auch ein rigider immer gleicher Ablauf beim Training ist nicht sinnvoll. Im Unternehmen hieße das etwa: „Das haben wir aber immer schon so gemacht“. Oder „Ich bin ja eigentlich ganz zufrieden“.

Beim Training ist es auch nicht mein Anspruch, ein Arnold Schwarzenegger oder Ronnie Coleman zu werden (letzterer sitzt zudem auch leider im Rollstuhl weil er sich dann doch übernommen und die Wirbelsäule gebrochen hat), aber es ist mein Anspruch, jedes Mal ein bisschen besser zu werden als zuvor. Solange es Spaß macht, ich mich wohl dabei fühle und zu mir passt. Keine Verletzungen, kein Burn Out. Ich kenne und respektiere meine Grenzen.

It’s 2022! Raus aus der Komfortzone, rein in die Growth Zone! Let’s celebrate change.

And „Change“ always implies „Chance”. There is so much more ahead!

Nimm den Personal Trainer in Anspruch der DICH in deinem Rahmen unterstützt und pusht.

Nimm den Business Coach in Anspruch der DICH in deinen Zielen unterstützt und nachhaltig etwas verändern lässt.

Change is not an event, it is a process.
- Kofi Annan -

Christiane Starke
CS Executive Coaching
Weidenbornstr. 8a
65189 Wiesbaden

Telefon: +49 611 3088 8471
E-Mail: christiane@cs-executive-coaching.de
Web: www.cs-executive-coaching.de

"Die beste Zeit für eine Entscheidung ist immer JETZT"

Klicke jetzt auf den Button und buche dein kostenfreies Erstgespräch mit Christiane Starke.